• Eltel unterzeichnet weitere Verträge im Schienengeschäft

    2014-04-16

    Eltel hat einen Vertrag über 17,2 Mio. NOK über den Bau eines Elektrifizierungssystems für Jernbaneverket in Norwegen sowie einen Vertrag über Elektrifizierung und Signaleinrichtungen mit M.J.Eriksson in Dänemark im zweistelligen Dänische Kronen Bereich unterzeichnet.

  • Eltel unterzeichnet seinen ersten Vertrag im Bereich der Umspannwerke mit Fingrid in Finnland

    2014-04-16

    Eltel schließt neue Verträge über den Bau von Umspannwerken für Stromübertragungssysteme in Finnland ab. Es wurde ein neuer Vertrag für die Erweiterung und Sanierung des Umspannwerks von Fingrid in Kangasala unterzeichnet.

  • Die schwedische Transportbehörde setzt weiterhin Vertrauen in Eltel Networks Infranet AB

    2014-04-07

    Eltel Networks Infranet AB hat einen Beschaffungsvertrag über den Betrieb/die Instandhaltung sowie weitere Verträge mit Standorten der schwedischen Transportbehörde in ganz Schweden unterzeichnet, zusätzlich zu denen für Oslo und Kopenhagen.

  • Stefan Lindskog neuer Leiter des Geschäftsbereichs Power Distribution bei Eltel in Schweden

    2014-04-01

    Stefan Lindskog wurde zum neuen Leiter des Geschäftsbereichs Power Distribution bei Eltel in Schweden ernannt.

  • Eltel gründet nordisches Unternehmen für den Bereich Power Transmission

    2014-03-31

    Der Geschäftsbereich Power Transmission der Firma Eltel vereint Ressourcen aus Finnland, Schweden und Norwegen zur Bildung neuer Synergien auf dem nordischen Markt. Mats Björkman ist der neue Leiter von Power Transmission Nordic.

  • Eltel und Umoe fusionieren ihre jeweiligen Geschäftsbereiche Telekommunikation in Norwegen

    2014-02-17

    Eltel und Umoe, Eigentümer von Sønnico Tele AS, haben am 14.02.2014 eine Vereinbarung zur Fusion ihrer Telekommunikationsbereiche in Norwegen unterschrieben. Durch diese Fusion entsteht einer der führenden Telekommunikations-Dienstleister mit ca. 1.200 Mitarbeitern und einem Umsatz von ca. 1.500 Millionen Norwegischen Kronen. Die Fusion soll im Jahr 2014 abgeschlossen sein.

  • Eltel veröffentlicht Ernennungen in seinen Geschäftsbereichen und in Dänemark

    2014-02-14

    Eltel ernennt neue Leiter der Geschäftsbereiche Mobile Telecom und Homeland Security and Aviation. Dariush Rezai und Thorbjörn Sagner übernehmen die neuen Positionen und werden Mitglieder des Management-Teams der Eltel-Gruppe. Steen Steensen wird der neue Country Manager und Präsident von Eltel Networks A/S in Dänemark.

  • Eltel und Sønnico Tele setzen ihre Fusionierungspläne der Geschäftsbereiche Telekommunikation in Norwegen fort

    2014-02-10

    Nach dem Erhalt einer positiven Antwort der norwegischen Wettbewerbsbehörde haben sich die Eltel Gruppe und Umoe, Eigentümer von Sønnico Tele AS darauf geeinigt, die Fusionierungspläne ihrer jeweiligen Geschäftsbereiche Telekommunikation in Festnetz- und Mobilkommunikation in Norwegen fortzusetzen. Der Plan sieht die Kombination der Geschäftsbereiche Telekommunikation von Sønnico Tele und Eltel in Norwegen zu einem gemeinsamen Unternehmen vor. Dieses gemeinsame Unternehmen würde eine neue Instanz mit ca. 1200 Mitarbeitern und einem Umsatz von ca. 1500 Millionen Norwegischen Kronen bilden.

  • Eltel unterstützt Telenor nach Brand in Laerdal beim Wiederaufbau des Telekommunikationsnetzes

    2014-02-03

    Die jüngste Brandkatastrophe in Laerdal war eine große Herausforderung für das Krisenmanagement des Mobilfunkbetreibers. Telenor ist zufrieden mit der Bewältigung dieser Krisensituation, wodurch Laerdal ein ganzes Jahr vor dem geplanten Termin über 4G verfügt.

  • Eltel steigert im Jahr 2013 weiter seine Leistung

    2014-01-31

    „Der Schwerpunkt wurde im Jahr 2013 streng auf die Leistungssteigerungen gelegt und nicht mehr so stark auf das Volumenwachstum. Das zahlt sich jetzt aus und hat einen positiven Einfluss auf unseren Reingewinn,“ sagt Axel Hjärne, Präsident und Geschäftsführer der Eltel Group Corporation. Die vorläufigen Ergebnisse zeigen, dass alle wichtigen Geschäftsbereiche der Firma Eltel im Jahr 2013 ihr geplantes Leistungssoll erfüllen konnten. Bei der Veröffentlichung der endgültigen Ergebnisse wird eine Verbesserung des Finanzergebnisses im Vergleich zum Jahr 2012 erwartet.

    Axel Hjärne