Zurück zum Bereich NEWS

Eltel unterzeichnet neue Verträge über den Aufbau eines schnellen Internets in Estland

2015-06-30

Eltel Estland hat einen neuen Auftrag gewonnen. Er umfasst den Aufbau schnellen Internets in den ländlichen Regionen Estlands. Der Vertrag setzt das von der EU finanzierte ELASA Projekt und Eltels erfolgreiche Teilnahme daran fort.

Eltel hat drei von neun ausgeschriebenen ELASA Projekten in Estland gewonnen und unterzeichnet. Das Projekt wird von der Europäischen Union finanziert, der jetzt ausgeschriebene Gesamtumfang betrug 1300 km. Zuvor wurden bereits insgesamt 2700 km gebaut, woran Eltel mit 1300 km beteiligt war. Das neue schnelle Internet wird die Nutzung des Internets mit einer Geschwindigkeit von 100 Mbit/s ermöglichen. Das neue Projekt soll im Frühjahr 2016 abgeschlossen sein.

Kalle Kuusik, President Eltel Networks in Estland meint dazu:

„Wir sind sehr glücklich, erneut einer der Gewinner in diesem ELASA Projekt zu sein. Glasfaserkabelverlegungen sind eine der stärksten Hauptmotoren der Nachfrage in Eltels Communication Geschäft und Eltel ist für die entsprechende Umsetzung sehr gut positioniert. Die jetzige Unterzeichnung der neuen Aufträge wird unsere maßgebliche Beteiligung an den Glasfaserinfrastrukturen in Estland fortführen.“

Über ELASA Projekte

Die Estonian Broadband Development Foundation (ELASA) wurde durch die Initiative of Ministry of Economic Affairs and Communications und den Mitgliedern der Estonian Association of Information Technology and Telecommunications am 11. August 2009 ins Leben gerufen. Der Zweck dieser Stiftung ist es – neben der Einführung des Projekts EstWin – allen Wohnhäusern, Betrieben und Behörden zu ermöglichen, sich bis zum Jahr 2018 mit der nächsten Generation von Breitbandnetzen mit einer Übertragungsrate von bis zu 100 Mbit/s zu vernetzen. Der Arbeitsumfang des Projekts EstWin umfasst mehr als 6000 km zu installierende Glasfaserkabeln.

Über Eltel

Eltel zählt zu den führenden europäischen Anbietern technischer Dienstleistungen für wichtige Infrastrukturnetzwerke (Infranets) in den Bereichen Power, Communication und Transport & Security und ist in Nordeuropa und im Baltikum, in Polen, Deutschland und im Vereinigten Königreich vertreten. Eltel bietet umfassende und integrierte Serviceangebote von Wartung und Upgrade-Leistungen bis hin zu Projektlieferungen. Eltel verfügt über einen vielfältigen Vertragsbestand sowie eine loyale und wachsende Kundenbasis großer Netzwerkbetreiber. Das Unternehmen beschäftigt ca. 8.500 Mitarbeiter und erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2014 Umsätze in Höhe von 1,24 Milliarden Euro. Seit Februar 2015 ist Eltel an der Nasdaq Stockholm notiert.

Für mehr Information kontaktieren Sie bitte
Kalle Kuusik, President Eltel Networks AS
Tel: +3725050472, kalle.kuusik@eltelnetworks.com

Zurück zum Bereich NEWS