Zurück zum Bereich NEWS

Eltel präsentiert neuen Markenauftritt und stärkt seine Position im Infranet-Bereich

2011-02-25

Am 1.2.2011 präsentierte Eltel sein neues Markenimage und stellte gleichzeitig seine neue Website vor. „Nachdem wir seit nunmehr 10 Jahren Pionierarbeit auf dem Gebiet der Infranet-Dienste leisten und wegweisend bei Outsourcing-Partnerschaften mit nordeuropäischen Netzbesitzern und -betreibern sind, fanden wir es an der Zeit, unser Markenimage aufzufrischen“, so Axel Hjärne, Präsident und Vorstandsvorsitzender des Eltel-Konzerns. „Der neue Markenauftritt von Eltel wird auf der aktuellen Website umfassend vorgestellt. Kern der Änderung ist dabei eine ausführlichere Vorstellung der verschiedenen Infranet-Bedürfnisse in der modernen Gesellschaft. Unsere Lösungen umfassen 11 verschiedene Kundenbereiche – von der Stromversorgung über die Telekommunikation und den Transportbereich bis hin zur öffentlichen Sicherheit und Unternehmenskommunikation.“

Im Rahmen seiner neuen Marktstrategie hat Eltel neue internationale Geschäftsbereiche mit den folgenden Besetzungen eingerichtet:

  • Fredrik Häggström, Präsident von Eltel Rail
  • Sonny Nielsen, Präsident von Eltel Mobile Telecom

Sonny Nielsen wird auch weiterhin Präsident von Eltel Dänemark bleiben. Zudem bleibt er bis zur Ernennung eines neuen Leiters der amtierende Leiter des internationalen Geschäftsbereichs Smart Metering. – Die weiteren internationalen Geschäftsbereiche sind Power Transmission, Homeland Security und Aviation.

Weiterhin stärkt Eltel seine Position als Entwickler und Anbieter von Dienstleistungen im Zusammenhang mit intelligenten Netzen. Vor diesem Hintergrund hat Janne Raatikainen die Position als Direktor des Bereichs Eltel Smart Grid übernommen. Gegenwärtig bringt Eltel neue Lösungen für Umspannwerke, Windenergieanlagen und Ladestationen für Elektrofahrzeuge auf den Markt. „Wir gehen davon aus, dass die neuen Bereiche zukünftig einen bedeutenden Anteil am Umsatz von Eltel haben werden”“, erklärt Hjärne. „Eltel verfügt über eine ausgezeichnete Position als Wissensintegrator in den Bereichen Elektrizität, Telekommunikation und IT. Unsere Kompetenzen und Erfahrungen bei der Kundenbetreuung sind einzigartig in der Branche, und unser Ziel ist es, der führende und unbestrittene Infranet-Dienstleister in diesen Sektoren zu werden.“

Vor Kurzem hat Eltel neue Kundenverträge in den Wachstumsbereichen der Zukunft unterzeichnet. Dazu gehört im Bereich Bahn ein 5-Jahres-Vertrag mit der Dänischen Staatsbahn Banedanmark, der die IT-Infrastruktur des Unternehmens zum Gegenstand hat. Eltel ist nun für den Betrieb, die Wartung und Überwachung der Übertragungseinrichtungen verantwortlich und erbringt zudem Beratungsdienstleistungen. Erst wenige Monate zuvor hatte Eltel einen ähnlichen 3-Jahres-Vertrag mit der schwedischen Transportbehörde über die Wartung und den Bau ihrer ICT-Einrichtungen in ganz Schweden abschließen können. Im Dezember unterzeichnete Eltel in Estland einen Vertrag über die Errichtung von Windenergieanlagen. Im Bereich Smart Metering beginnt Eltel gegenwärtig im Auftrag von Fortum mit der Installation von 0,5 Millionen Messpunkten in Finnland. Zudem schloss Eltel Ende 2010 neue Verträge im Rüstungssektor in Schweden ab.

Weitere Informationen über den neuen Markenauftritt von Eltel finden Sie unter „Unsere Mission: Ein effizientes Infranet“ und „Infranet-Lösungen“.

Zurück zum Bereich NEWS