Zurück zum Bereich NEWS

Eltel unterzeichnetet einen Vertrag über die Installation von 1.600 km LWL mit Huawei

2014-08-14

Eltel hat in Äthiopien einen großen Vertrag mit Huawei Technologies, einem führenden Anbieter von Telekommunikationsgeräten auf dem afrikanischen Markt, unterzeichnet.

Der Kontrakt beinhaltet die Installation von ca. 1.600 km OPGW (Optical Ground Wire) an vorhandenen Übertragungsleitungen, welche – in Äthiopien erstmalig – an spannungsführenden Leitungen erfolgt. Das Projekt wird in Zentral-, Süd-, Südwest- und Westäthiopien durchgeführt und soll Ende 2015 abgeschlossen werden.
 
Die neuen OPGW werden dann die internen Kommunikationsfunktionen verbessern und zudem Dritten ein Hochqualitäts-Backbone bieten. Das Projekt wird im Rahmen eines größeren Projekts zur Entwicklung und Verbesserung des nationalen Netzes in Äthiopien abgewickelt.
 
Eltel blickt bei der Lieferung von Elektrifizierungsprojekten auf zehn Jahre Erfahrung in den subsaharischen Ländern Afrikas, einschließlich Äthiopien, zurück. Zurzeit führt der Konzern in Afrika mehrere Projekte durch, beispielsweise in Tansania, Mosambik und Sambia. 

Mehr Information:

Olli Laine, Director, Tele Export, Power Transmission International
Tel: +358 40 311 3029, olli.laine@eltelnetworks.com

Foto
Huawei’s Project Manager Herr Peng Qiang (links) and Eltel’s Sales Manager Herr Antti Rahikka (rechts).

Zurück zum Bereich NEWS