Zurück zum Bereich NEWS

Eltel unterschreibt Vertrag über Hochspannungsleitung in Liberia

2015-05-21

Eltel hat einen Vertrag mit der Liberia Electricity Corporation (LEC) zur Installation von Hochspannungsleitungen abgeschlossen. Die neuen Leitungen verbinden das Wasserkraftwerk Mt. Coffee und Umspannwerke in Monrovia. Dieses Projekt trägt entscheidend dazu bei, dass die Menschen in Liberia wieder an das Stromnetz angeschlossen werden können.

Es handelt sich um den Bau zweier Doppelleitungen (132 kV) mit einer Gesamtlänge von 51 km und um den Abbau vorhandener Strukturen. Die Arbeit beginnt voraussichtlich im Juni 2015 mit den Planungs- und Entwicklungsphasen; die Bauarbeiten beginnen später im Jahr und werden voraussichtlich 18 Monaten dauern.

Die LEC war in den letzten sechs Jahren bereits mehrfach ein Kunde von Eltel. Eltel beauftragte lokale Anbieter mit Installationsarbeiten und förderte somit die Verwirklichung der Kapazitätserweiterungsziele der LEC und des gesamten Landes. Dieses Projekt wird finanziert von der KfW, von der norwegischen Regierung, der Europäischen Investitionsbank und der liberianischen Regierung.

Mehr Information:
Hans-Olov Rauman, Director, Eltel Power Transmission International
Tel: +46 8 58537692, hans-olov.rauman@eltelnetworks.se

Zurück zum Bereich NEWS