Zurück zum Bereich NEWS

Die kürzlich von Eltel erworbene Edi.Son gewinnt Leitungsbau-Auftrag in Deutschland

2015-07-20

Die kürzlich von Eltel erworbene Edi.Son hat einen 380-kV-Freileitungs-Auftrag von der Amprion GmbH in Deutschland gewonnen. Edi.Son wird einen 7 km Abschnitt der neuen Leitung Rommerskirchen-Sechtem bauen. Die neue Leitung wird bestehende Leitungen ersetzen und zur Erhöhung der Übertragungskapazität in Nord-Süd-Richtung beitragen, was eine wichtige Voraussetzung für die Umsetzung der Energiewende ist.

Der Lieferumfang beinhaltet die Demontage der bestehenden und die Errichtung einer neuen Leitung, die mit vier 380-kV-Stromkreisen ausgerüstet sein wird, streckenweise mit zwei zusätzlichen 220-kV- bzw. 110-kV-Stromkreisen. Die 380-kV-Stromkreise werden Viererbündel-Leiter mit einem Aluminium/Stahl-Querschnitt von 550/70 mm2 pro Teilleiter aufweisen, das Stahlgewicht der schwersten Masten wird 202 Tonnen betragen. Der Bau der Leitung soll im Januar/Februar 2016 beginnen, die Projektdauer ist mit 18 Monaten veranschlagt.

Kommentar von Fredrik Menander, President Eltel Power Transmission:

“Der Gewinn dieses Auftrags ist ein überzeugender Beweis für die Position von Edi.Son auf dem deutschen Markt. Es ist der erste 380 kV Auftrag seit Eltel im Frühjahr Edi.Son erworben hat. Wir sind sehr zufrieden mit der Entwicklung von Edi.Son als wichtiger Teil unseres Power Transmission Bereichs in Deutschland.“

Über Amprion GmbH

Die Amprion GmbH betreibt ein Übertragungsnetz mit den Spannungsstufen 380.000 und 220.000 Volt. Die zentrale Aufgabe der rund 1.100 Mitarbeiter ist, jederzeit Strom zu marktgerechten Preisen sicher zu übertragen.

Mit rund 11.000 Kilometern Länge sowie ca. 160 Schalt- und Umspannanlagen zwischen Niedersachsen und der Grenze zur Schweiz und Österreich besitzt Amprion das längste Höchstspannungsnetz in Deutschland.

Über Eltel

Eltel zählt zu den führenden europäischen Anbietern technischer Dienstleistungen für wichtige Infrastrukturnetzwerke (Infranets) in den Bereichen Power, Communication und Transport & Defence und ist in Nordeuropa und im Baltikum, in Polen, Deutschland und im Vereinigten Königreich vertreten. Eltel bietet umfassende und integrierte Serviceangebote von Wartung und Upgrade-Leistungen bis hin zu Projektlieferungen. Eltel verfügt über einen vielfältigen Vertragsbestand sowie eine loyale und wachsende Kundenbasis großer Netzwerkbetreiber. Das Unternehmen beschäftigt ca. 8.500 Mitarbeiter und erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2014 Umsätze in Höhe von 1,24 Milliarden Euro. Seit Februar 2015 ist Eltel an der Nasdaq Stockholm notiert.

Für mehr Informationen kontaktieren Sie bitte:
Gunilla Wikman, Investor Relations Manager der Eltel AB, Tel: +46 725 843 630
gunilla.wikman@eltelnetworks.se
Hannu Tynkkynen, Senior Vice President, Group Communications der Eltel AB, Tel: +358 40 3114503
hannu.tynkkynen@eltelnetworks.com

Zurück zum Bereich NEWS